Acrylgel, Polygel, Polyacrylgel

05.12.2019 12:08

Acrylgel, Polygel, Polyacrylgel, …

Mittlerweile gibt es schon sehr viele verschiedene Acrylgele, Polygele, Polyacrylgel am Nageldesignermarkt.

Ich erkläre dir was es ist, und auch die Unterschiede zu unseren Acrylgelen im Onlinshop.

Was ist ein Acrylgel, Polygel, Polyacrylgel?

Diese Art von Gel ist die moderne Art Gelnägel zu modellieren. Es ist ein hochviskoses Gel, das bei der Verarbeitung und Haftung sehr an Acryl erinnert und leicht zu pinchen ist. Es ist so flexibel wie Gel aber gleichzeitig robust wir Acryl. Mit dem Pinchen der Nägel erhältst du einen schönen Tunnel und die Nägel wirken schmäler.

Grundsätzlich ist es wichtig, dass du den Naturnagel ordentlich vorbereitest, um Liftings und Haftunsproblemen vorzubeugen.

Acrylgel hat den Vorteil, dass es leicht zu modellieren ist. Die Konsistenz erinnert mich an Plastilin oder Knete. Um das Polygel aus der Tube oder Acrylgel aus dem Tiegel zu entnehmen, empfehle ich dir ein Rosenholstäbchen oder Propusher, Spatel zu verwenden. Mit diesem setzt du das Material auf den Nagel. Bei allen Acrylgelen oder Polygelen benötigst du einen Liquid, Alkohol oder Cleaner. Mit einem Pinsel, ich bevorzuge Kolinsky Pinsel, tauchst du in die passende Flüssigkeit. Dies ist wichtig, damit der Pinsel sich nicht mit dem Acrylgel verklebt. Es ist empfehlenswert einen Pinsel mit echtem Kolinsky Maderhaar zu wählen, um eine lange Lebensdauer der Pinsel zu gewährleisten. Danach kannst du das Acrylgel in Form schieben und drücken. Du hast beliebig lange Zeit zu modellieren, da das Gel in der UV/LED Lampe ausgehärtet wird. Durch die hochviskose Konsistenz hast du auch den großen Vorteil, dass kein Gel in die Nagelränder läuft. Somit beugst du effektiv Liftings vor. Prinzipiell hat das Acryl Gel eine sehr gute Haftung und ist daher auch für Problemnägel bestens geeignet. Aber Achtung, trage nicht zu viel Material auf. Es lässt sich schwer wieder runternehmen, bzw nicht in den Tiegel zurückgeben. Und du ersparst dir viel Feilarbeit, wenn du genau arbeitest.
Im Unterschied zu Acrylmodellagen lässt es sich sehr leicht befeilen. Du ersparst dir enorme Arbeitszeit, da du alle Finger der Hand gleichzeitig aushärten kannst.

Es lässt sich problemlos mit allen Farbgelen und Effektgelen kombinieren und lässt keine Wünsche bei den Designs offen.

Egal welches Design oder Nagelform du wählst, mit Acrylgel deckst du alle Kundenwünsche ab.
Mögliche Designs sind Acrylnägel Natur, Babyboomer, Glasnägel,…
Mögliche Nagelformen sind Super Slim Nails, Stilettos, klassische Nägel, überlange Nägel, Ballerinanägel, usw.

Unterschiede unserer Acrylgele aus dem Cospado Onlineshop:

Kolibri acrylgel:

  • Im Tiegel
  • in 5 Farben erhältlich
  • mit Cleaner zu verarbeiten
  • Material ist eher weich und lässt sich sehr leicht drücken und schieben
  • tolles Preis/Leistungsverhältnis


ibd control gel:

  • In der Tube
  • in 6 Farben erhältlich
  • mit dem ibd control Gel Solution zu verarbeiten
  • Material ist härter beim Modellieren als das Kolibri acrylgel
     

Gelish polygel:

  • In der Tube
  • in 6 Farben erhältlich
  • mit dem Gelish Polygel Slip Solution zu verarbeiten

Kommentar eingeben